Poll: Weltraumtourismus
Für welchen Betrag würdest du ins All fliegen?
Home | News | Entdeckung neuer Planeten vergleichbar der Erde

Entdeckung neuer Planeten vergleichbar der Erde

Font size: Decrease font Enlarge font

Ein internationales Astronomenteam hat einen Planeten gefunden, der einen fremden Stern umkreist und bisher der erdähnlichste aller bisher bekannten extrasolaren Planeten ist.

Seit der Entdeckung des ersten extrasolaren Planeten im Jahr 1995 wurden über 170 weitere Welten gefunden von denen die meisten allerdings Giganten von der Größe des Jupiter sind und somit nicht allzu viel mit einem Planeten wie unserer Erde zu tun haben. Doch der neu entdeckte Exoplanet ist gerade einmal 5-mal größer als unser Heimatplanet und ist damit kein Gasgigant sondern ein terrestrischer Planet mit einer festen Oberfläche.

Ebenfalls ungewöhnlich auf den vorläufig als OGLE-2005-BLG-390Lb bezeichneten Planeten ist sein Fundort. Mit einer Entfernung von rund 25.000 Lichtjahren liegt er nahe bei dem Zentrum unserer Galaxis und müsste demnach schon sehr früh entstanden sein.

Der neu entdeckte Planet besitzt eine Umlaufperiode von 10 Jahren und liegt dreimal weiter entfernt vom Stern als in unserem Sonnensystem die Erde.

Entdeckt wurde der Planet mit der automatisch gesteuerten Microlensingtechnik, welche nach Meinung von Prof. Keith Horne von der University of St Andrews in Zukunft noch recht nützlich bei der Suche nach kleinen erdähnlichen Planeten sein könnte.

„Falls wir weitere robotische Teleskope auch auf der südlichen Hemisphäre platzieren, ist es wahrscheinlich, das wir noch zahlreiche weitere kalte Planeten entdecken, inklusive der Entdeckung der extrasolaren Erde“ sagt Malcolm Fridlund von der Darwin Mission der Esa.

In Zukunft sind zahlreiche weitere Projekte geplant, um kleinere Planeten aufzuspüren. Neben dem TPF der NASA arbeitet auch die europäische Weltraumagentur ESA bei der Darwin Mission an diesem Ziel.

Quelle: ESA

Comments (0 posted):

Post your comment comment

Please enter the code you see in the image:

  • email Email to a friend
  • print Print version
  • Plain text Plain text
Tags
Rate this article
0