Poll: Weltraumtourismus
Für welchen Betrag würdest du ins All fliegen?
Home | News | Mondaufgang über dem Pazifik

Mondaufgang über dem Pazifik

Font size: Decrease font Enlarge font

Als die europäische Kometensonde Rosetta am Freitag während eines „swing-by“ Manövers sich einen Teil des Drehimpulses der Erde bediente, machte die Sonde einige interessante Aufnahmen.

Die Bilder wurden von Rosetta's Navigation Cameras aufgenommen und zeigen neben dem Mondaufgang auch Bilder von der Küste Virginias und das Appalachen Gebirge im Osten Nordamerikas.

Das Bild vom Mondaufgang entstand während der dichtesten Annäherung an der Erde in nur 1954,74 Kilometern Höhe, als die Sonde gerade die Westküste Mexikos passierte und weiter über den Pazifik flog.

Das Ziel der Rosetta Mission ist der Komet 67P/Churyumov-Gerasimenko den die Sonde im Jahr 2014 erreichen wird. Dazu sind mehrere „swing-by“ Manöver notwendig, deshalb wird die Sonde einmal das Mars- und dreimal das Erdgravitationsfeld ausnutzen.

Quelle: ESA

Comments (0 posted):

Post your comment comment

Please enter the code you see in the image:

  • email Email to a friend
  • print Print version
  • Plain text Plain text
Tags
No tags for this article
Rate this article
0