Poll: Weltraumtourismus
Für welchen Betrag würdest du ins All fliegen?
Home | News | Nozomi: Ausreichend desinfiziert?

Nozomi: Ausreichend desinfiziert?

Font size: Decrease font Enlarge font

Die Ironie der Problematik um die Marssonde Nozomi lässt sich nicht abstreiten, ist doch ihr Name das japanische Wort für Hoffnung. Nun ergeben sich neue Schwierigkeiten für das Programm: der Orbiter ist möglicherweise nicht ausreichend desinfiziert.

Bereits am 4. Juli 1998 begann die japanische Sonde ihre Odyssey mit dem Start mittels der Trägerrakete M-5. Ihr Ziel ist vor allem die Erforschung der Atmosphäre und Wetterbedingungen auf dem Mars, wie auch die Untersuchung des Einflusses des Sonnenwindes. Nozomi sollte die so genannte Swing-By-Technik verwenden, um zum Roten Planeten zu gelangen. Hierbei wird die Gravitation eines Planeten oder der Sonne dazu genutzt, die Flugrichtung zu verändern und die Sonde zu beschleunigen. Allerdings wurde durch eine Fehlfunktion bei einem Ventil etwas mehr Treibstoff verbraucht als geplant. Die "Route" musste verändert werden und Nozomi konnte so nicht wie geplant im Oktober 1999 in eine Umlaufbahn um Mars einschwenken.

Nach den derzeitigen Planungen soll die japanische Sonde Anfang 2004 an unserem Nachbarplaneten ankommen. Doch nun ergab sich ein neues Problem: Möglicherweise ist Nozomi - auch Planet-B - nicht ausreichend desinfiziert. Da von der NASA Vorschriften zum Schutz anderer Himmelskörper erlassen wurde, zu deren Einhaltung sich Wissenschaftler weltweit verpflichtet haben, werden Raumsonden vor ihrem Start desinfiziert und auf Keime überprüft. Scheinbar wurde dieses Verfahren in Japan nicht oder nicht sorgfältig genug durchgeführt. Durch Sonnenstrahlung, Hitze und das Vakuum dürften die meisten Keime auf Nozomis Oberfläche allerdings abgetötet worden sein. Doch es ist anzunehmen, dass die Sonde auch dadurch nicht vollständig desinfiziert ist.

Quelle: NASDA

Comments (0 posted):

Post your comment comment

Please enter the code you see in the image:

  • email Email to a friend
  • print Print version
  • Plain text Plain text
Tags
No tags for this article
Rate this article
0