Poll: Weltraumtourismus
Für welchen Betrag würdest du ins All fliegen?
Home | News | Weitere Monde um Jupiter entdeckt

Weitere Monde um Jupiter entdeckt

Font size: Decrease font Enlarge font

Es scheint eine "Neverending Story" zu sein, aber es wurden weitere 5 Monde um Jupiter herum entdeckt und bestätigt. Damit steigt die Gesamtanzahl auf 52 Monde an.

Gestern gaben Astronomen bekannt, dass vier weitere Monde um Jupiter herum entdeckt wurden, plus einen Mond, den sie bereits am Ende letzter Woche entdeckt haben.

Entdeckt wurden die Monde durch Scott Sheppard und David Jewitt und einem Team weiterer Astronomen. Sie benutzten drei verschiedene Teleskope am Mauna Kea in Hawaii. Die Entdecker sind keine Unbekannten, denn erst Anfang letzter Woche wurde bekannt, dass sieben neue Monde von ihnen entdeckt wurden.

Die neuen Monde sind nicht sehr groß. Zwei von ihnen haben sogar gerade Mal einen Durchmesser von einem Kilometer. Sie sind bei weitem die kleinsten Monde heutzutage, wobei Jupiter mehrere kleinere Monde hat. 29 der 52 Monde des Jupiter besitzen einen Durchmesser von weniger als 4 Kilometern.

Des weiteren wurde bekannt, dass die meisten neuen Monde entgegen Jupiters Rotationsrichtung rotieren. Daraus, und aus der geringen Größe der Monde schließen die Astronomen, das die neuen Monde einmal Asteroiden waren, die von dem Gravitationsfeld von Jupiter eingefangen wurden.

Quelle: The Planetary Society

Comments (0 posted):

Post your comment comment

Please enter the code you see in the image:

  • email Email to a friend
  • print Print version
  • Plain text Plain text
Tags
No tags for this article
Rate this article
0