Poll: Weltraumtourismus
Für welchen Betrag würdest du ins All fliegen?
Home | Media | „Astronomie für Einsteiger - Schritt für Schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung“

„Astronomie für Einsteiger - Schritt für Schritt zur erfolgreichen Himmelsbeobachtung“

Font size: Decrease font Enlarge font
image

von Werner E. Celnik und Herman-Michael Hahn (2008)

Auf der Rückseite des Buchs steht geschrieben: “Ein Astro-Einsteiger hat viele Fragen – und hier kommen die Antworten. Ohne Fachwissen vorauszusetzen, führen die Autoren durch die Gebiete der praktischen Himmelsbeobachtung. Angehende Sternfreunde finden hier alles, was sie zur erfolgreichen Ausübung ihres Hobbys brauchen“ und dies ist keinesfalls untertrieben. Das Buch erklärt in 6 Kapiteln alles was man als Laie über den Nachthimmel, Teleskope und die Astrofotografie wissen sollte.

Das Buch behandelt sehr anschaulich und ausführlich u.a. Fragen wie „Warum ist der Himmel blau?“, „Wie kommt es zu den Mondphasen?“ oder „Was ist der Unterschied zwischen einem Refraktor und einem Reflektor?“. Zahlreiche Farbbilder, sowie erklärende Abbildungen z.B. über den Strahlengang bei unterschiedlichen Teleskoptypen und ein Sternenatlas unterstützen dabei den Informationsgehalt.

Am interessantesten fand ich den Abschnitt über die Beobachtung der Planeten und die Beobachtungstipps über die schönsten Kugelsternhaufen und die schönsten Nebel. Doch leider sind nicht alle Artikel auf dem gleichen Niveau, einige Artikel hätten ausführlicher erklärt werden müssen und wenn man das UFO-Phänomen in einen Astronomiebuch behandelt, hätte ich mir eine ernsthaftere Auseinandersetzung mit dem Thema gewünscht, denn ich bezweifel das viele Hobby-Astronomen  wirklich einen Vogel oder ein Flugzeug mit einer fliegenden Untertasse verwechseln. Auch die Übersicht der schönsten Galaxien ist etwas unglücklich, da die Andromeda Galaxie doch „etwas“ weiter als 2,2 Lichtjahre von uns entfernt ist, offensichtlich hat man bei den Entfernungsangaben ein paar Nullen vergessen.

Fazit:

Wer bisher wenig oder gar keine Erfahrung als Hobby-Astronom gesammelt hat, bekommt mit diesem Buch wirklich einen guten Leitfaden in die Hand. Insbesondere jene die bisher kein eigenes Teleskop haben werden über die Erklärungen zum Öffnungsverhältnis, den Montierungen und zum Aufbau von Teleskopen dankbar sein.

Das Buch bei Amazon.de bestellen

Comments (0 posted):

Post your comment comment

Please enter the code you see in the image:

  • email Email to a friend
  • print Print version
  • Plain text Plain text
Tags
No tags for this article
Rate this article
0